Buchhaltung einfach
sicher erklärt
Software für die Buchhaltung - Das muss sie können

Buchhaltungs-Vergleich: Welches Buchführungsprogamm passt zu mir?

Wenn man sich mit dem Thema Buchhaltung beschäftigt, kommt man meist um die Frage nach der passenden Software und Buchführungsprogramme nicht herum. Insbesondere wenn man seine Buchführung selbst erledigen und auf einen Buchhalter oder externen Dienstleister verzichten möchte, ist ein gutes Buchhaltungsprogramm unverzichtbar.

Doch welche Softwarelösung ist am besten für die eigenen Bedürfnisse geeignet? Welche Funktionen sollte eine gute Buchhaltungssoftware unbedingt beinhalten? Welche Vorteile hat die Buchhaltung ohne externen Dienstleister und was ist Cloud-Buchhaltung?

Wir helfen Ihnen im schier undurchschaubaren Angebot weiter und stellen Ihnen verschiedene Programme für eine sichere Buchhaltung in unserem Vergleich vor (Stand Dezember 2017).

Die verschiedenen Programme

Wie so oft, gibt es auch bei Buchhaltungssoftware ein sehr unterschiedliches Leistungsangebot und große Unterschiede in der Nutzung und Handhabung. Sechs Produkte stellen wir Ihnen im folgenden detaillierter vor und gehen dabei auf Punkte wie Bedienbarkeit, Vor-/Fachkenntnisse, Leistungsumfang und Preis-Leistungsverhältnis ein. Wir haben folgende Produkte verglichen:

Icon Monitor mit Lupe

… weitere Produkte werden nach und nach ergänzt, sobald diese auf Herz und Nieren getestet wurden!

Bei den oben genannten Produkten handelt es sich immer um Softwarelösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Die Anbieter gehören zu den führenden und bekanntesten in Deutschland und unterscheiden sich teilweise nur gering in ihrem Portfolio.

1. Lexware buchhaltung 2018

Das Buchhaltungsprogramm von Lexware ist geeignet für Windows-Betriebssysteme und zeichnet sich durch seine einfache, übersichtliche Gestaltung und Bedienbarkeit aus. Die Oberflächen und das sogenannte Cockpit des Programms enthalten alle wichtigen Informationen und vermitteln Ihnen schon
beim Einstieg einen guten Überblick.

Die beliebte Software ist zudem rechtssicher und GoBD-zertifiziert, verfügt über diverse Schnittstellen und erleichtert Ihnen so die Arbeit mit der Buchhaltung enorm. Die kaufmännischen Aufgaben der Finanzbuchhaltung gehen Ihnen so schnell und einfach von der Hand.

Die Desktop-Software ist in verschiedenen Versionen erhältlich, je nachdem, wieviele Personen in dem Programm arbeiten sollen. Dies ist besonders dann praktisch, wenn Sie vorhaben zukünftig eine oder mehrere Personen für Ihre interne Buchhaltung einzustellen. Die größeren Versionen beinhalten dann beispielsweise eine Kassenbuchfunktion.

Zudem bietet das Buchführungsprogramm hilfreiche und vielfältige BWA (betriebswirtschaftliche Auswertungsmöglichkeiten), die Sie ggf. auf Schwachstellen hinweisen oder die Finanzlage Ihres Unternehmens anzeigen. Zusätzliche Schnittstellen ermöglichen den Datenaustausch mit dem Finanzamt in Sekundenschnelle oder die Übermittlung an einen Steuerberater, sollten Sie diesen zu Rate ziehen wollen. Mit diesen hilfreichen Funktionen haben Sie immer alles fest im Griff.

Sollten doch einmal Fragen auftauchen, bietet Lexware auch ein umfangreiches Support-System an. Von telefonischem Kontakt bis hin zu Produktvideos und -schulungen werden Sie hier umfassend unterstützt.

Auszug des Leistungsportfolios:

  • Einfache Buchführung (Einnahmenüberschussrechnung, kurz: EÜR)
  • ELSTER- und DATEV-Schnittstelle (bspw. für Umsatzsteuervoranmeldung)
  • Doppelte Buchführung (Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung, kurz: GUV)
  • Umsatzsteuervoranmeldung und -jahreserklärung
  • Online-Banking
  • Offene-Posten-Verwaltung und integriertes Mahnwesen
  • uvm.

2. WISO Buchhaltung 365

Ebenfalls für KMU, Freelancer und Selbstständige geeignet ist das Programm des Anbieters Buhl. Auch hier ist die Benutzeroberfläche einfach und übersichtlich strukturiert, wodurch Sie ganz einfach Ihre Einnahmen bis zu 50.000€ verwalten können.

Die Desktop-Software beinhaltet eine DATEV-Schnittstelle und hilft Ihnen bei der kompletten Buchhaltung effizient weiter (EÜR, GUV, doppelte Buchführung, Jahresabschluss, Bilanz etc.). Zudem stehen Ihnen BWA genauso wie auch automatisches Buchen via Online-Banking zur Verfügung, die Ihnen Ihre Arbeit schnell und einfach von der Hand gehen lässt. Auch eine ELSTER-Schnittstelle ist vorhanden und bietet Ihnen eine komfortable Übermittlung Ihrer Daten an das Finanzamt oder den Steuerberater.

Sollten Sie einen größeren Produktleistungsumfang benötigen, können Sie auch leicht auf eine umfangreichere Version upgraden. Beachten Sie jedoch bei den Produkten von Buhl, dass diese Fachkenntnisse erfordern und nicht für Einsteiger geeignet sind.

Bei Fragen oder Problemen ist auch hier ein Service vorhanden, der Sie beispielsweise bei der Erstinstallation des Produkts unterstützt.

Das Leistungsspektrum im Überblick:

  • Einfache und doppelte Buchführung (EÜR, GUV etc.)
  • Online-Banking
  • Offene-Poste-Verwaltung
  • Überblick dank BWA
  • ELSTER & Co. – Schnittstellen für Finanzamt, Buchhalter oder externe Dienstleister

3. lexoffice

Die Cloud-Lösung von Lexware bietet jedem Einsteiger die Möglichkeit seine Buchhaltung schnell, einfach und sicher selbst zu erledigen. Dank hilfreicher Buchungsvorlagen und -muster können Sie direkt loslegen und Prozesse schnell online automatisieren. Das Programm ist so ausgelegt, dass auch ohne Fachkenntnisse eine sichere Buchhaltung möglich ist und Sie Unstimmigkeiten mit dem Finanzamt leicht vermeiden können.

Mit der Cloud-Lösung können Sie außerdem auch ganz bequem mobil von unterwegs arbeiten, Rechnungen schreiben oder die Steuererklärung vorbereiten. Insbesondere für Freiberufler, Gründer und StartUps bietet die Cloud-Lösung eine günstige Alternative zur externen Steuerberatung.

Mit dem Dashboard behalten Sie auch hier immer den Überblick über alle Buchungen und die Zahlen Ihres Unternehmens. Mit nur wenigen Klicks verwalten Sie dann auch ganz easy Ihre Geschäftskontakte oder mahnen Kunden an, die noch nicht bezahlt haben.

Wenn Sie anfangs noch Unterstützung vom Steuerberater in Anspruch nehmen möchten, können Sie Ihre Daten ganz einfach an diesen übermitteln. Oder Sie richten Ihm einen Zugang zu Ihrer lexoffice-Version ein, um es Ihnen noch einfacher zu machen.

  • Für Einsteiger, Start Ups, Freelancer, Gründer geeignet
  • Keine Fachkenntnisse notwendig
  • Mobiles Arbeiten
  • Sicheres Arbeiten in der Cloud
  • Buchhaltungsvorlagen und -muster
  • uvm.

4. Sage 50 Buchhaltung (früher: Sage GS-Buchhalter)

Mit den Programmen von SAGE haben Sie ebenfalls einen sehr geringen Zeitaufwand mit Ihrer Buchhaltung und können schnell, rechtssicher und effizient alle kaufmännischen Aufgaben der Finanzbuchhaltung selbst machen.

Wie auch bei den vorherigen Produkten, haben Sie mit der Buchhaltungssoftware von SAGE die Möglichkeit die EÜR und auch die doppelte Buchführung zu erledigen. Auch gängige Schnittstellen sind für die Datenübermittlung integriert (ELSTER und DATEV). Zusätzlich bietet SAGE auch eine Inkasso-Schnittstelle, zur Übermittlung der Daten an ein Inkasso Unternehmen, welches dann die Abwicklung des Mahnverfahrens für Sie übernimmt.

Damit Sie auch rechtlich keine Befürchtungen haben müssen, sind auch die Buchführungsprogramme von SAGE GoBD-konform. Zudem haben Sie im Cockpit immer alle Zahlen im Blick und können detaillierte Auswertungen mit nur wenigen Klicks selbst erstellen. Mit Mandantenverwaltung und digitaler Belegarchivierung behalten Sie trotzdem den Überblick. Daher ist auch dieses Programm für Kleinunternehmer und Selbstständige geeignet.

Die wichtigsten Funktionen:

  • Basis-Funktionen (EÜR, GUV etc.)
  • DATEV-, ELSTER- und Inkasso-Schnittstelle
  • GoBD-zertifiziert
  • Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten
  • Assistent für den Monatsabschluss

5. DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen

Das leistungsstarke und umfangreiche Programm liefert Ihnen ebenfalls eine gute Grundlage für die Buchhaltung eines KMU. Im Vergleich zu den vorherigen Produkten ist der Aufbau recht komplex und weniger für Einsteiger geeignet. Vorkenntnisse sollten vorhanden sein.

Mit der Komplettlösung für die Finanzbuchführung können Sie in kurzer Zeit Rechnungen, Angebote und Aufträge erstellen, Belege verbuchen und Mahnungen verwalten. Dank der Mehrplatzfähigkeit können Sie die Funktionen auch an mehreren Arbeitsplätzen gleichzeitig einsetzen.

Im Buchhaltungssoftware-Vergleich zu den anderen Anbietern sind mit dieser Version jedoch kein Jahresabschluss, EÜR, GUV, Bilanz etc. möglich. Dieses Produkt ist speziell für den Mittelstand und das damit verbundene Auftragswesen und den Zahlungsverkehr ausgelegt.

Mit der Cloud-Variante DATEV Unternehmen online können Sie hingegen auch die Lohnabrechnung und die Verwaltung von Personaldaten durchführen. DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen ist daher geeignet, wenn sie folgende Bereiche erledigen möchten:

  • Angebots- und Rechnungserstellung
  • Dokumentation des Zahlungsverkehrs
  • Auftragswesen
  • Finanzbuchführung bzw. Finanzbuchhaltung

6. Reviso (früher: e-conomic)

Mit der Cloud-Buchhaltungssoftware von Reviso wird Ihnen ebenfalls eine leistungsstarke Lösung für KMU geboten – jedoch mit dem Fokus auf professionelle Steuerberatungen. Ebenso wie bei den bereits vorgestellten Buchführungs-Programmen können Sie hier verschiedene Berichte erstellen, um Geschäftsprozesse und Projekte auszuwerten. Mit der Applikation können Sie zudem Belege scannen und Dokumente einfach und schnell verwalten.

Dank der engen Zusammenarbeit mit Buchhaltern und Steuerberatern wird die richtige Buchung Ihrer Finanzen gewährleistet. Rechnungen, Aufträge und Mahnungen können Sie dank einfacher Vorlagen und Muster schnell selbst erstellen und diese versenden. Auch die gängigen Schnittstellen sind vorhanden.

Für professionelle Buchhalter oder Steuerberater ist der Leistungsumfang ideal geeignet. Auch KMU haben die Möglichkeit Ihre Buchhaltung mit diesem Buchführungsprogramm effizient und sicher zu erledigen. Auch diese Software können Sie in verschiedenen Versionen erwerben und flexibel upgraden.

Das Leistungsportfolio umfasst:

  • ELSTER-Schnittstelle
  • Einfache Dokumentenerfassung per Scan
  • Erstellung von Rechnungen, Aufträge und Angeboten
  • Einfache Mandatenverwaltung und Kostenmanagement

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Anbieter auf dem Markt, die Buchhaltungssoftware für KMU, Freiberufler oder auch für professionelle Steuerkanzleien liefern. Weitere Vergleiche mit Herstellern wie sevdesk, weclapp etc. werden in den kommenden Wochen ebenfalls folgen.

Welches ist das richtige für mich?

Welches der vorgestellten Buchhaltungsprogramme nun das passende für Ihr Unternehmen ist, müssen Sie letztendlich selbst entscheiden. Wir hoffen jedoch, Ihnen mit unserem kleinen Vergleich etwas weitergeholfen zu haben und Ihnen die Entscheidung für das richtige Produkt zumindest etwas erleichtern zu können.

Stellen Sie sich am besten nochmals einige Fragen, bevor Sie sich für den Kauf oder den Test eines der Produkte entscheiden:

  1. Wieviele Personen sollen mit dem Programm arbeiten?
  2. Welchen Leistungsumfang benötigen Sie?
  3. Haben Sie bereits Vorkenntnisse oder sind Sie Neueinsteiger?
  4. Möchten Sie auch von unterwegs arbeiten können?
  5. Wieviel Geld möchten Sie für ein Buchführungsprogramm ausgeben?

Bei manchen Anbietern wie Lexware oder reviso können Sie die Produkte auch 30 Tage testen. In diesem Zeitraum genießen Sie den kompletten Leistungsumfang des Produktes und können abwägen, ob das Programm Ihren Anforderungen und Vorstellungen entspricht.

Kurz und knapp:

  • Für Einsteiger bzw. mit wenig Vorkenntnissen geeignet: Lexware buchhaltung 2018, SAGE 50c und lexoffice
  • Für Fortgeschrittene bzw. mit Fachkenntnissen geeignet: WISO Buchhaltung 365, DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen und reviso

Vorteile eines guten Buchführungsprogramm

Icon Vorteile: Plus-Zeichen
  • Sie sparen sich das Geld für einen Steuerberater/Dienstleister
  • Sie sparen nach einer kurzen Einarbeitung viel Zeit
  • Sie haben immer den Überblick über Ihre Finanzen
  • Sie erwerben ganz nebenbei Fachkenntnisse
  • Sie können jederzeit Auswertungen und Analysen starten
  • Sie können Dinge auch von unterwegs erledigen (nur bei Cloud-Lösungen)

Vorstellung der Testsieger

Im direkten Buchhaltungssoftware-Vergleich dieser Produkte sticht für uns eines der Produkte besonders hervor. Die Buchführungs-Software Lexware buchhaltung. Für diejenigen, die lieber online und von unterwegs aus arbeiten, bietet sich auch die lexoffice Cloud-Lösung an.

Beide Produkte haben ein sehr großes Leistungs- und Funktionsspektrum und ein nahezu unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Beide Produkte sind vor allem sehr nutzerfreundlich und machen es einem sehr leicht, sich im „Buchhaltungs-Dschungel“ schnell zurechtzufinden.

Icon Testsieger: Hand mit Sternen

Insbesondere wenn Sie keine Vorkenntnisse haben und dennoch nicht die Kosten für einen Steuerberater aufbringen können oder wollen, ist lexoffice eine gute Alternative. So können Sie sich voll und ganz auf das wichtige Tagesgeschäft konzentrieren und verschwenden nicht viel Zeit mit der Buchhaltung. Außerdem können Sie sich jederzeit darauf verlassen, dass die Software rechtssicher und gesetzlich aktuell ist, da regelmäßige Updates den Gesetzesstand aktuell halten. So haben Sie auch keine Probleme mit dem Finanzamt zu befürchten.

Sollten Sie doch Unterstützung von einem externen Dienstleister benötigen oder später einmal Ihre Buchhaltung auslagern, so bieten beide Buchführungsprogramme die Möglichkeit die Daten schnell und einfach an den jeweiligen Dienstleister zu exportieren. Die DATEV- und ELSTER-Schnittstellen erleichtern Ihnen zudem die Kommunikation mit dem Finanzamt, beispielsweise für die Umsatzsteuervoranmeldung.

Folgende Features waren im Vergleich besonders überzeugend:

  • Nutzerfreundlichkeit – die Anwendung und Bedienung ist einfach und übersichtlich
  • Direkt starten – keine Fachkenntnisse oder lange Einarbeitungszeit notwendig
  • Schnell – alle kaufmännischen Aufgaben können Sie in kurzer Zeit abhaken
  • Übersichtlichkeit – dank BWA haben Sie alle Zahlen immer im Blick
  • Komfortabel – im Cockpit verwalten Sie Ihre Daten einfach & strukturiert

Auch die Software von SAGE bietet ähnliche Möglichkeiten und ein gutes Gesamtbild, ist jedoch preislich teurer als das Vergleichsprodukt von Lexware (ca. 20€ für die plus-Variante inklusive dem Mobil-Modus). Ebenso verhält es sich mit dem Buchhaltungs-Produkt von DATEV, welches mit knapp 50€ monatlich bereits im oberen Preissegment angesiedelt ist. Zudem wird diese Software meist von Steuerberatern oder -kanzleien genutzt, weniger von Unternehmern oder Selbstständigen.

Icons made by Freepik from www.flaticon.com
Icons made by Smashicons from www.flaticon.com

Buchhaltungs-Vergleich: Welches Programm für die Buchführung passt am besten zu meinem Unternehmen?

Bevor Sie sich für eine Buchhaltungslösung entscheiden, sollten Sie sich fragen, wozu Sie die Software überhaupt brauchen und welche konkreten Anforderungen sich daraus für Sie ergeben. Anschließend können Sie unterschiedliche Programme für die Buchhaltung vergleichen. Gute Buchhaltungssoftware zeichnet sich zunächst einmal durch folgende Qualitätskriterien aus:

  • Einfache und automatisierte Bedienung (z. B. Import von Bankdaten, automatische Kontierung)
  • Reibungsloses Abwickeln kaufmännischer Verwaltungsarbeiten (z.B. Fakturierung, Mahnwesen)
  • Gängige Datenexport-Schnittstellen (z. B. für den Steuerberater)
  • Update-Möglichkeiten (Regelmäßige Programmaktualisierungen)
  • Hohe Datensicherheit (Verschlüsselung, Backups)
  • Gute Übersichtlichkeit (für Einsteiger und Laien verständliche Benutzeroberfläche)

Im folgenden Buchhaltungs-Vergleich führen wir verschiedene Buchhaltungssoftware-Anbieter auf und arbeiten im Detail die wichtigsten Unterschiede zwischen den Programmen heraus – damit Sie die optimale Lösung für Ihren Einsatzzweck finden können.

Software für die Buchhaltung im Vergleich: Welche sind die empfehlenswerten Programme bei den unterschiedlichen Anbietern?

1. DATEV

Mit DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen stellt der Anbieter DATEV ein Buchhaltungsprogramm zur Verfügung, das sich optimal als leistungsstarke Komplettlösung für die Finanzbuchführung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) eignet. Die Hauptbestandteile der Software für Windows sind:

  • Auftragswesen
  • Angebots- und Rechnungserstellung
  • Digitale Dokumentenablage
  • Buchführung
  • Zahlungsverkehr

Über ein zentrales Cockpit können Sie alle Tätigkeiten bequem starten, um im Handumdrehen Verkaufsbelege zu erstellen und diese anschließend direkt zu verbuchen. Dank einer integrierten Funktion für das Online-Banking können Sie wichtige Überweisungen und Lastschriften tätigen. Anschließend können Sie alles mit nur wenigen Klicks an die Finanzbuchführung übermitteln. Ab der pro-Version eignet sich die Software-Lösung aus unserem Buchhaltungs-Vergleich sogar für den Einsatz an mehreren Arbeitsplätzen.

DATEV Unternehmen online ist eine cloudbasierte Online-Lösung für alle kaufmännischen Prozesse rund um Ihre Buchhaltung.
Sie können damit folgende Aufgaben erledigen:

  • Belege digitalisieren
  • Elektronische Rechnungen erstellen
  • Personalunterlagen verwalten
  • Auswertungen vornehmen
  • Zahlungen veranlassen

Zusätzlich bietet Ihnen die Software praktische Funktionen, um die Lohnabrechnungen in Ihrer Personalabteilung abzuwickeln. Das Programm ist jedoch in erster Linie darauf ausgelegt, den digitalen Belegaustausch zwischen Ihnen und Ihrem Steuerberater zu vereinfachen.

Entscheiden Sie sich von vornherein für die umfangreichere Vollversion DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen pro, umfasst Ihr Software-Paket zusätzlich alle Funktionen und Leistungen der Cloud-Lösung DATEV Unternehmen online.

2. BUHL (WISO)

Die Software WISO Buchhaltung 365 von Buhl eignet sich insbesondere für Kleinstunternehmer und Freelancer, die pro Jahr nicht mehr als 50.000 Euro Einnahmen erzielen und die nicht unbedingt auf die Hilfe eines externen Dienstleisters angewiesen sein möchten. Die Desktop-Software zeichnet sich durch eine übersichtliche und einfach bedienbare Benutzeroberfläche aus. Darüber hinaus bietet sie Ihnen einen breiten Funktionsumfang:

  • EÜR
  • GuV
  • Doppelte Buchführung
  • Jahresabschluss
  • Bilanz und E-Bilanz
  • uvm.

Die ordnungsgemäße Buchführung in Ihrem Unternehmen geht Ihnen mit WISO leicht und professionell von der Hand. Mit der Windows-Lösung können Sie Ihre laufenden Geschäftsvorfälle einfach und schnell verbuchen. Hierfür sind weiterhin ein Kassenbuch sowie die Umsatzsteuervoranmeldung per ELSTER integriert. Eine Schnittstelle zu DATEV ist ebenfalls vorhanden.  

Die buchhalterische Cloud-Lösung WISO Mein Büro 365 verbindet kaufmännische Prozesse mit klassischen Office-Funktionen. Zum Standardumfang des Produkts gehören:

  • Auftragsbearbeitung
  • Buchhaltung
  • Textverarbeitung
  • Dokumentenverwaltung

Die mobile Version aus unserem Buchhaltungs-Vergleich ermöglicht es Ihnen, auch von unterwegs aus Rechnungen und Angebote zu erfassen. Weiterhin profitieren Sie von einer übersichtlich gestalteten und einfach bedienbaren Buchungsmaske. Mit den vorhandenen Berichten können Sie anhand relevanter Kennzahlen (z.B. Umsätze, Einnahmen und Ausgaben) unkompliziert professionelle Auswertungen erstellen.

3. SAGE

SAGE 50c ist eine professionelle Buchhaltungslösung mit einem breiten Leistungsumfang, die sich vor allem an Selbstständige und Kleinunternehmer richtet. Sie können damit Buchungen sowie Aufträge einfach und komfortabel erfassen. Die Desktop-Software für
Windows-Betriebssysteme beinhaltet neben wichtigen Basis-Funktionen für die Finanzbuchhaltung folgende Features:

  • Integrierte Funktion für Online-Banking
  • Digitale Belegarchivierung
  • DATEV-Schnittstelle

Weiterhin unterstützt das Programm aus unserem Buchhaltungs-Vergleich Steuerformulare mit ELSTER und eignet sich zum Erstellen der E-Bilanz. Sie können damit sogar bequem mehrere Mandanten verwalten. Ebenfalls integriert sind ein Tool zur Verwaltung offener Posten sowie ein integriertes Mahnwesen.

SAGE One Buchhaltung ist die cloudfähige Online-Buchhaltungslösung von SAGE speziell für Start-ups und Kleinunternehmer. Sie ist insbesondere für folgende Aufgaben ausgelegt:

  • Angebote und Rechnungen online erstellen
  • Einnahmen und Ausgaben erfassen
  • Umsatzsteuervoranmeldung online beim Finanzamt einreichen

Darüber hinaus können Sie mit der Software-Lösung aus unserem Buchhaltungs-Vergleich neben der Gewinnermittlung sogar Ihre Bilanz erstellen. Dank eines zentralen Dashboards behalten Sie alle Einnahmen und Ausgaben sowie unbezahlte Rechnungen immer im Blick. Gescannte oder digitale Belege archivieren Sie damit stets gesetzeskonform. Über die mobile App können Sie außerdem jederzeit wichtige Geschäftszahlen abrufen und Aufträge im Schnelldurchlauf erfassen.

4. MONKEY OFFICE

MonKey Office FIBU ist eine Buchhaltungssoftware-Vollversion für Freiberufler, Selbstständige und Kleinunternehmer, die Sie sowohl auf macOS als auch auf Windows nutzen können. Sie zeichnet sich durch eine einfache Bedienung und einen breiten Funktionsumfang aus:

  • Komplette Buchführung
  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • Kontieren einzelner Geschäftsvorfälle
  • Jahresabschluss
  • Auswertungen
  • Steuermeldungen

Verschiedene Vorlagen für Konten, Steuersätze und Druckformulare helfen Ihnen dabei, Ihre Finanzbuchführung komfortabel und schnell abzuwickeln. Das Programm unterstützt Sie außerdem dabei, wichtige Vorarbeit für den Steuerberater zu leisten und alle Formulare anschließend direkt an diesen weiterzuleiten – das funktioniert dank einer integrierten ELSTER- und DATEV-Schnittstelle mit nur wenigen Klicks. Weiterhin behalten Sie mit dem integrierten Mahnwesen inklusive Gebühren- und Verzugszinsenberechnungen stets den umfassenden Überblick über ausstehende Zahlungen.

5. COLLMEX

Mit Collmex Buchhaltung profitieren Sie von einer zuverlässigen Buchhaltungssoftware, welche standardmäßig mit einer ganzen Reihe praktischer Buchungsvorlagen für die wichtigsten Geschäftsvorfälle ausgestattet ist. Getreu dem Werbe-Slogan „Buchhaltung für Nicht-Buchhalter“ eignet sich das einfach bedienbare Buchhaltungsprogramm im Vergleich zu anderen Softwarelösungen ideal für Anwender ohne buchhalterische Vorkenntnisse. Es ist besonders übersichtlich gestaltet und bietet Ihnen außerdem die wichtigsten Funktionen für folgende Aufgaben:

  • EÜR
  • GuV
  • Bilanz
  • BWA
  • Integriertes Kassenbuch
  • Offene-Posten-Verwaltung
  • Integriertes Mahnwesen

Über die ELSTER-Schnittstelle können Sie alle wichtigen Formulare direkt an den Steuerberater bzw. das Finanzamt übermitteln. Für die Cloud-Buchhaltung ist keine Installation erforderlich. Sie können diese betriebssystemunabhängig nutzen. Außerdem können Sie problemlos von unterwegs aus mobil via Smartphone oder Tablet damit arbeiten.

6. LEXWARE

Mit dem Lexware buchhalter erhalten Sie eine leistungsstarke Buchhaltungssoftware für Windows-Betriebssysteme an die Hand, um alle wichtigen kaufmännischen Aufgaben der Buchführung im Vergleich zu anderen Software-Lösungen einfach, schnell und rechtssicher zu erledigen. Hierfür bietet Ihnen die Desktop-Software alle wichtigen Funktionen für Ihre komplette Finanzbuchhaltung:

  • Einfache Buchführung (EÜR)
  • Doppelte Buchführung (Bilanz und GuV)
  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • Umsatzsteuer-Jahreserklärung
  • ELSTER-Schnittstelle
  • DATEV-Schnittstelle
  • uvm.

Dank vielfältiger betriebswirtschaftlicher Auswertungsmöglichkeiten (BWA) haben Sie Ihre Geschäftszahlen und Ihre Finanzlage immer perfekt mit dem leistungsfähigen Buchhaltungsprogramm aus unserem Buchhaltungs-Vergleich im Griff. Positiv stechen außerdem die mitgelieferten Kontenrahmen heraus, welche ebenfalls DATEV-kompatibel sind. Das ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Datenaustausch mit dem Steuerberater und dem Finanzamt. Die Lösung eignet sich optimal für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie für Selbstständige.

Die Cloud-Buchhaltungslösung lexoffice richtet sich in erster Linie an Einsteiger, Gründer und Freiberufler, die wichtige kaufmännische Aufgaben in ihrem Unternehmen selbstständig erledigen möchten. Sie erhalten zwei verschiedene Produkt-Versionen von lexoffice für Ihre Buchhaltung. Sie alle eignen sich für Windows, Mac und Linux. Mit lexoffice – Buchhaltung & Finanzen können Sie Ihre monatliche Buchhaltung online erledigen. Dank eines integrierten Kassenbuchs sowie einer Funktion für das Online-Banking profitieren Sie außerdem von einem effizienten Zahlungsverkehr. Die Version lexoffice – Buchhaltung & Berichte eignet sich bestens für GuV und EÜR sowie zum Erfassen und Verwalten von Anlagegütern. Darüber hinaus fasst ein übersichtliches Dashboard Außenstände, Umsätze, Einnahmen und Ausgaben übersichtlich für Sie zusammen.

Welches Programm für die Buchhaltung ist das richtige für mich?

DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen

ist eine Buchhaltungslösung mit einem sehr komplexen Leistungs- und Funktionsumfang. Die Lösung zählt mit zu den Vorreitern der Buchhaltungsprogramme. Dementsprechend kostet sie auch etwas mehr Geld als andere Lösungen auf dem Markt. In erster Linie werden die Software-Lösungen von DATEV in Steuerkanzleien und von Wirtschaftsprüfern genutzt. Dementsprechend sollten Sie DATEV aufgrund der Komplexität nur anschaffen, wenn Sie fundierte Buchhaltungskenntnisse besitzen oder mit einem Steuerberater zusammenarbeiten.

DATEV Unternehmen online

bietet Ihnen bei einzelner Nutzung keinen ausreichenden Funktionsumfang, um die komplette Buchhaltung zu erledigen. Stattdessen fungiert die Cloud-Software aus unserem Buchhaltungs-Vergleich vielmehr als Plattform für die Datenübertragung an den Steuerberater. Ein Upgrade auf DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen pro beinhaltet neben Funktionen für Ihre komplette Finanzbuchhaltung alle Leistungen der Cloud-Lösung DATEV Unternehmen online. Für dieses Produkt müssen Sie allerdings tiefer in die Tasche greifen.

WISO Buchhaltung 365

bietet Ihnen einen breiten Funktionsumfang, der sich für den vergleichsweise günstigen Preis durchaus sehen lassen kann. Wenn Sie sich für dieses Programm entscheiden, sollten Sie eine etwas längere Einarbeitungszeit einkalkulieren. Denn um die umfangreiche
Software uneingeschränkt nutzen zu können, sollten Sie zumindest ein paar Grundkenntnisse im Bereich der Buchhaltung mitbringen. Dank des detaillierten Bedienhandbuchs, welches anschaulich die wichtigsten Buchhaltungs-Kenntnisse und -Regeln vermittelt, fällt das aber nicht allzu schwer. 

WISO Mein Büro 365

eignet sich in erster Linie zum Erstellen der EÜR. Aus diesem Grund kommt die Online-Buchhaltungssoftware nur für Kleinunternehmer mit einfacher Buchhaltung in Frage. Allerdings bietet Ihnen das Cloud-Programm den Vorteil, dass Sie über die MeinBüro-App sowohl auf Mobilgeräten mit iOS- als auch mit Android-Betriebssystem von unterwegs aus jederzeit mobil arbeiten können. Die Bedienung können Sie dank zahlreicher Hilfestellungen wie einem Handbuch, den FAQ und den Tutorials schnell erlernen.

SAGE 50c

besitzt einen ähnlich umfangreichen Funktionsumfang wie DATEV – jedoch mit dem Unterschied, dass die Buchhaltungslösung etwas günstiger ist. Trotzdem ist sie aufgrund ihres breit gefächerten Leistungsumfangs ähnlich komplex aufgebaut. Da das Programm nicht ganz so intuitiv handzuhaben ist wie andere Programme aus unserem Buchhaltungs-Vergleich, eignet es sich weniger gut als Einsteigerlösung. Wenn Sie SAGE nutzen wollen, sollten Sie idealerweise bereits buchhalterische Grundkenntnisse besitzen. Dank hilfreicher Eingabehilfen vermittelt das Programm allerdings ein positives Nutzererlebnis.

Sage One Buchhaltung

eignet sich neben der Gewinnermittlung für die Bilanzierung kleiner Unternehmen und bietet daher zuverlässige Unterstützung bei einer automatisierten Buchhaltung. Da Ihnen die Cloud-Software online zur Verfügung steht, können Sie mit jedem internetfähigen Gerät darauf zugreifen, ohne etwas fest installieren zu müssen. Das gestaltet den Arbeitsprozess mit der Software außerordentlich schlank und transparent. Über die mobile App können Sie Geschäftszahlen abrufen und Aufträge erfassen.

MonKey Office FIBU

ist eine gute Buchhaltungssoftware, mit der Sie Ihre Buchhaltung zuverlässig und sicher abwickeln können. Im Buchhaltungs-Vergleich zeichnet sie sich durch eine hohe Funktionalität aus. Die Desktop-Software kommt ideal für Freiberufler, Selbstständige und Kleinunternehmer in Frage. Sie können diese nicht nur auf Ihrem Windows-PC verwenden, sondern auch auf Computern mit dem Betriebssystem macOS. Leider ist die Buchhaltungssoftware aber nicht cloudfähig und dementsprechend nicht mobil nutzbar.

Collmex Buchhaltung

zeichnet sich trotz eines soliden Funktionsumfangs durch einen sehr günstigen Preis aus. Vor allem Einsteigern erleichtert die Lösung das Erledigen der Buchhaltung um ein Vielfaches. Da die Online-Lösung nicht an ein bestimmtes Betriebssystem gebunden ist, können Sie damit sofort ohne Installation loslegen. Zur Unterstützung stehen Ihnen außerdem ein umfangreiches Handbuch, ein FAQ Bereich und ein hilfreicher E-Mail-Support zur Verfügung. Das erleichtert die Arbeit erheblich.

Lexware buchhalter

ist selbst ohne Vorkenntnisse in der Buchhaltung schnell und einfach einsetzbar, da sich das Programm durch eine sehr gute Anwenderunterstützung sowie eine übersichtliche Bedienung auszeichnet. Die leichte Erlernbarkeit macht es auch für weniger erfahrene Nutzer zu einem optimal geeigneten Produkt aus der großen Auswahl an Buchhaltungssoftware. Darüber hinaus können Sie die komplette Finanzbuchhaltung einschließlich Ihres kompletten Jahresabschlusses, Ihrer Steuererklärung und noch vieles mehr schnell und absolut zuverlässig mit Lexware erledigen.

lexoffice

ist eine buchhalterische Cloud-Lösung aus dem Hause Lexware, mit der Sie alle kaufmännischen Aufgaben in Ihrem Betrieb bequem online über alle internetfähigen Endgeräte abwickeln können – und das nicht nur auf Windows, sondern sogar auf Mac und Linux. Das Programm bietet Ihnen alles, was Sie für eine übersichtliche Rechnungsverwaltung und Buchführung brauchen. Es ist kinderleicht bedienbar und bietet Ihnen darüber hinaus höchste Datensicherheit. Wenn Sie Ihre Buchhaltung in der Cloud erledigen wollen, sparen Sie mit lexoffice viel Zeit und können Ihre Buchhaltung stark automatisieren.

Wer ist Buchhaltungssoftware Testsieger?

Mit der richtigen Buchhaltungssoftware legen Sie in Ihrem Unternehmen von vornherein den Grundstein für ein erfolgreiches Rechnungswesen. Im Buchhaltungs-Vergleich sticht insbesondere die Buchhaltungssoftware des Anbieters Lexware positiv heraus. Der breit gefächerte Funktions- und Leistungsumfang zu einem absolut fairen Preis-/Leistungsverhältnis kann sich durchaus sehen lassen:

Der Lexware buchhalter 2017 überzeugt mit folgenden Produkt-Eigenschaften:

  • Hohe Anwenderfreundlichkeit
  • Keine Vorkenntnisse und kein geprüfter Finanzexperte nötig
  • Einfache und doppelte Buchführung schnell erledigen
  • Hervorragende Übersicht über alle Einnahmen und Ausgaben
  • Komfortables Verwalten aller Daten im Business Cockpit

Mit dem Lexware buchhalter ist es jedem Anwender möglich, eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR), eine Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) oder eine Bilanz zu erstellen und damit den kompletten Jahresabschluss problemlos selbst in die Hand zu nehmen.

Auf Wunsch können Sie Ihre Daten mit dem Programm aus unserem Buchhaltungs-Vergleich aber auch auf direktem Weg an Ihren Steuerberater oder einen externen Betriebsprüfer exportieren. Hierfür stehen Ihnen alle gängigen Schnittstellen wie beispielsweise DATEV im Programm zur Verfügung. Dank einer aktuellen ELSTER-Version können Sie außerdem mit wenigen Mausklicks Ihre Umsatzsteuervoranmeldung abgeben und sich sogar noch den Schriftverkehr mit dem Finanzamt sparen.

Zu den praktischen Extras der Buchhaltungssoftware zählt darüber hinaus eine integrierte Funktion für das Online-Banking, mit der Sie bequem Überweisungen und Lastschriften tätigen können. Dank einer Offene-Posten-Verwaltung behalten Sie außerdem stets alle ausstehenden Zahlungen im Blick und haben die Möglichkeit, Mahnungen zu erstellen. Ein weiteres großes Plus ist das GoBD-Testat einer unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Dieses gewährleistet Ihnen, dass Sie Ihre komplette Buchhaltung stets nach den aktuellen gesetzlichen Vorgaben abwickeln.

Aber auch die buchhalterischen Cloud-Lösungen aus der Produkt-Reihe rund um lexoffice wissen mit ihrem Leistungsumfang zu überzeugen. Sie bieten Existenzgründern und Selbstständigen folgende Vorteile:

  • Buchführung einfach und schnell selbst durchführen
  • Online von jedem internetfähigen Endgerät aus arbeiten
  • Zeit und Geld für eine externe Fachkraft sparen

Wenn Sie sich für eine buchhalterische Software-Lösung von Lexware entscheiden – egal ob als Box oder in der Cloud –, können Sie auf der Stelle mit dem Arbeiten loslegen, ohne dass dafür erst eine langwierige Programm-Installation notwendig ist. Teure Updates gehören mit der Buchhaltungssoftware des Anbieters ebenfalls der Vergangenheit an, da sie sich immer von alleine auf dem neuesten Stand hält. Das ist vor allem bei Lösungen für die Online-Buchhaltung von großer Bedeutung, da diese stets gesetzlich aktuell sein müssen. Weiterhin ist das Übermitteln wichtiger Unterlagen an den Steuerberater oder das Finanzamt jederzeit unkompliziert
möglich.

Aus diesen Gründen gehen sowohl Lexware als auch lexoffice im Buchhaltungs-Vergleich mit anderen Anbietern klar als Testsieger hervor.

Back to Top Button